Übersetzung des Briefes von Cathie Schoppenhorst

 

 

Was wäre, wenn dieser Sohn Hermann Wilhelm *1823, die Person gewesen ist, die die Information an die Behörden weiter gegeben hat. Wenn die nach dem Namen seiner Eltern gefragt haben, hat er wahrscheinlich den seiner Mutter Anna Maria Elisabeth eher angegeben als den seiner Mutter Elsabein Christine . Die Behörden haben einfach notiert, dass seine Mutter mit ihm zusammen angekommen war. Erst als sie nach den Geburtsdaten der Familienmitglieder gefragt haben, hat er wahrscheinlich die von Christine angegeben und machte so den Fehler, den die Eltern wahrscheinlich gemacht hätten. Wenn Hermann Wilhelm am 7.5.1787 geboren ist, dann war er 25 als er Anna Maria Elisabeth Schroer am 4.Nov.1812 geheiratet hat. Wenn sie am 11.Sept.1786 geboren und am 26.Aug.1834 gestorben ist hat sie 2 Söhne und 3 Töchter hinterlassen, dann nämlich war sie die Mutter von Hermann Wilhelm *1813, Hermann Heinrich *1816, Hermann Wilhelm Adolf *1823, Christina Elsabein *1828 und einem anderen unbekannten Kind. Sie war ebenso wahrscheinlich die Mutter von Kindern, die früher gestorben sind. In der Todesliste von 1821 befinden sich Kinder von 1827,1828 und 1832, die passen alle dazu. Als sie 42 Jahre alt war, wurde Christine geboren, dann könnte das ihr letztes Kind gewesen sein. Dann ist sie gestorben, jetzt heiratete am 14.Januar 1836 Herman Wilhelm die Christine, die 1802 geboren ist, und sie hatten Kinder, die 1837 und 1840 geboren sind. Sie war 34 Jahre alt, als sie geheiratet haben, möglicherweise war sie vorher schon mal verheiratet.

Die Ahnenliste enthält nach meiner Erinnerung mehr Informationen als im Buch steht, dort gibt es ebenso Informationen über Schiffs- und Ankunftsdaten für Hermann Wilhelm *1813, Hermann Heinrich *1816 unserer Peterjohann und Fiegenbaum. Wilhelm hat in seiner Erklärung für die Einbürgerung angegeben, dass er am 25 Juni 1835 angekommen ist, aber ich konnte ihn in den Listen der National-Archiven um dieses Datum herum nicht finden. Andere Leute aus Warren County, die um die gleiche Zeit herum angekommen sind, waren Hermann Becker, Wilhelm Tieman, Paul Pallen, und Samuel (Aanrorgt?).

Ich fand zwei SchUppenhorst Paare in "Germans to Amerca Volume2" pp. 118-19 Schiff: Olders aus Bremen nach New Orleans, Ankunft 8. Nov. 1851: Heinrich 28 Jahre alt, Bauer, seine Frau Sophia 22 Jahre alt und Wilhelm 30 Jahre alt und seine Frau Elisabeth, 20 Jahre alt, beide wollten nach louisville Kentucky. Außerdem gab es noch Passagiere, die noch nach Cincinnati und nach St. Louis wollten.

Lowell Schake hat mir mitgeteilt........unwichtig für die Ahnen hier.

Als ich mir vor Jahren die Familien gruppiert hatte, kann es sein, dass das nicht korrekt war, weil es so viele gleiche Namen gab und die mütterlichen Namen oft in den Eintragungen fehlten. Ich bin sicher, dass ich die Handschriften nicht immer richtig interpretiert habe, aber meine Liste scheint mir ziemlich ähnlich mit der Liste von Herrn Apitz zu sein.